26.02.2019

Neu: Starterset Elektromobilität informiert über EmoG-Umsetzung

Wie wende ich das Elektromobilitätsgesetz in meiner Kommune an? Welche Möglichkeiten und Erfahrungen gibt es? Welche Maßnahmen des Gesetzes sind sinnvoll für meine Kommune? Zu diesen Fragen bietet ab sofort die Informationsplattform Starterset Elektromobilität der NOW GmbH praxisrelevante Antworten.

Mit dem Elektromobilitätsgesetz (EmoG) haben Kommunen seit 2015 die Möglichkeit Elektromobilität zu fördern, indem Elektrofahrzeugen bestimmte Bevorrechtigungen eingeräumt werden. Kernstücke der Maßnahmen sind vier Möglichkeiten, E-Fahrzeuge zu bevorrechtigen:

  1. Parken auf öffentlichen Straßen oder Wegen
  2. Nutzung von öffentlichen Straßen oder Wegen, die besonderen Zwecken gewidmet sind (Sonderspuren)
  3. Zulassung von Ausnahmen bei Zufahrtsbeschränkungen oder Durchfahrtsverboten
  4. Befreiung von Gebühren bei der öffentlichen Parkraumbewirtschaftung

In einem eigenen Bereich finden interessierte Kommunen umfassende Informationen zu rechtlichen Hintergründen, Kennzeichnungsregeln und anschauliche Beispiele aus der Praxis. Darüber hinaus gibt es eine Zusammenfassung der ersten Auswertung des Elektromobilitätsgesetzes von 2018.

Zur Homepage Starterset Elektromobilität

 
Über das Starterset Elektromobilität
Emissionsfreie und moderne Mobilität gehört heute zu vielen Städten und Gemeinden selbstverständlich dazu, denn die Elektrifizierung des Verkehrs mit Strom oder Wasserstoff aus erneuerbaren Energien leistet einen wesentlichen Beitrag zur Minderung von CO2, Schadstoff- und Lärmemissionen und kann so die Lebensqualität der Bewohner entscheidend verbessern. Dazu kommt, dass zur Erreichung der Klimaschutzziele die durch den Verkehr verursachten Treibhausgasemissionen in den kommenden Jahren konsequent gesenkt werden müssen. Die Informationsplattform Starterset Elektromobilität der NOW GmbH bietet Kommunen einen besonders leichten Einstieg in Planung, Umsetzung und Förderung alternativer Mobilitätskonzepte. Hier werden Informationen aus Forschung und Praxis gesammelt und aufbereitet. Kommunen erhalten vielfältige Impulse, wie sie in die alternative Mobilität einsteigen oder die Elektrifizierung des Verkehrs weiter vorantreiben können. Das Starterset Elektromobilität informiert Kommunen gezielt zu den Themen Klimafreundliche Stadt- und Verkehrskonzepte, Beschaffung, staatliche Förderung, Individual- und Gewerbeverkehr, ÖPNV, Kommunale Flotte, Tank- und Ladeinfrastruktur.

www.starterset-elektromobilität.de

 
Informationen zu Programmen und Förderaufrufen
Informationen zu den Förderprogrammen gibt es auf dieser Website. Mit dem Förderaufruf-Service informiert die NOW GmbH umgehend über aktuelle Förderaufrufe in den Bereichen Elektromobilität, Ladeinfrastruktur, Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie.

Jetzt den kostenlosen E-Mail-Service abonnieren