Stellenangebote

Die NOW GmbH wirkt an der Gestaltung und Umsetzung der Mobilitäts- und Energiewende an der Schnittstelle zwischen Industrie, Politik und Wissenschaft mit. Die von der Bundesregierung gesetzten Klimaziele sind dabei unsere Richtschnur. Als bundeseigene GmbH sind wir im Bereich nachhaltige Mobilität und Energieversorgung im Auftrag von obersten Bundesbehörden tätig. Unsere Aufgaben reichen von der Koordination und Umsetzung von Förderprogrammen über die Begleitung strategischer Stakeholder-Prozesse bis hin zur Umsetzung von Projekten, wie bspw. der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur. Wir gestalten mit auf allen Ebenen, von kommunaler über Landes- und Bundesebene bis hin zu internationalen Kooperationen und engagieren uns für die Sichtbarkeit und Akzeptanz alternativer und nachhaltiger Technologien in der Gesellschaft. Das technologische Spektrum unserer Aufgaben umfasst die Bereiche Wasserstoff, Brennstoffzelle, Batterie, verflüssigtes Erdgas, strombasierte Flüssigkraftstoffe (Power-to-Liquid-Kraftstoffe) über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg von der Infrastruktur bis hin zur Anwendung.

Wir bieten eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Selbständigkeit und Eigeninitiative andererseits auf Chancengleichheit, Offenheit, Fairness und Spaß bei der Arbeit basiert.

Im Zuge der Neustrukturierung und Aufgabenerweiterung sind am Standort Berlin nachstehend aufgeführte Stellen neu zu besetzen.

 
Betriebswirt / Jurist [m/w/x] als Referent des Geschäftsführers

Manager [m/w/x] Live-Kommunikation bzw. Veranstaltungsmanagement NIP (Nationales Innovationsprogramm (50%))

Teamassistenz [m/w/x] Leitstelle

Manager [m/w/x] Ladeinfrastruktur-Technik

Programm-/Projektmanager [m/w/x] Elektromobilität Programmkoordination und -umsetzung [50 %]

Manager [m/w/x] Live-Kommunikation bzw. Veranstaltungsmanagement NaKoMo

Manager [m/w/x] Kommunale Netzwerke NaKoMo

Studentische Hilfskraft [m/w/x] im Fachbereich Elektromobilität

Studentische Hilfskraft [m/w/x] Administration Unterstützung des Bereichsleiters

 



Betriebswirt / Jurist (m/w/x) als Referent des Geschäftsführers

Für unseren Standort Berlin bieten wir ab sofort eine Stelle als Referent (m/w/x) des Geschäftsführers an.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Geschäftsführers der NOW GmbH bei operativen und konzeptionellen Themen
  • Eigenständige Bearbeitung von Sonderprojekten mit betriebswirtschaftlichem und / oder juristischem Bezug
  • Beratung des Geschäftsführers zu Vertragsverhandlungen und bei Vertragsabschlüssen
  • Prüfung und Bewertung von Dokumenten, Verträgen und unterschiedlichen Sachverhalten
  • Betreuung der vielfältigen juristischen Belange des Unternehmens (Vergaberecht, Verwaltungsrecht, Arbeitsrecht, Wirtschafts- und Vertragsrecht)
  • Begleitung und Beratung zum Thema Datenschutz (BDSG und DSGVO)

Unsere Anforderungen

  • Betriebswirtschaftlicher und / oder juristischer Hochschulabschluss sowie durch Praxis erworbene und nachgewiesene Qualifikation
  • Kenntnisse in den Bereichen Wirtschafts-, Arbeits-, Verwaltungs- und Vertragsrecht, idealer Weise auch DSGVO-Kenntnisse
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem Industrie-, Beratungsunternehmen, Industrieverband oder einer wissenschaftlichen Einrichtung
  • Loyalität, absolute Diskretion sowie ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Sorgfalt
  • Hohes Engagement, Flexibilität sowie Organisationstalent
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, auch gegenüber Nicht-Juristen
  • Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)

Wir bieten

  • Mitgestaltung der Mobilität und Energiewende der Zukunft
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre
  • Arbeit in einem interdisziplinären, jungen und dynamischen Unternehmen
  • Abwechslungsreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltige Verkehrs- und Energiewende
  • Individuelle, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Erfahrbarkeit der Elektromobilität

Bewerbung
Die Stelle soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 13. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Referent GF“ an: bewerbung@now-gmbh.de



Manager (m/w/x) Live-Kommunikation bzw. Veranstaltungsmanagement NIP (Nationales Innovationsprogramm) (50%)

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) eine/n Manager Live-Kommunikation (m/w/x) für den Bereich Kommunikation, Wissensmanagement und kommunale Netzwerke.

Ihr Aufgabengebiet
Als Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP schaffen Sie Sichtbarkeit und Akzeptanz für Klimaschutz-Technologien. Sie arbeiten in einem großen Netzwerk mit nationalen und internationalen Partnern aus Politik, Industrie, Wissenschaft und Kommunen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Konzeption und Umsetzung von Konferenzen, Workshops und weiteren Netzwerkveranstaltungen im Rahmen der Kommunikationsstrategie der NOW GmbH
  • Planung und Umsetzung von Messeteilnahmen und der Roadshow Elektromobilität
  • Konzeptionierung neuer, innovativer Veranstaltungsformate, die zur Vermarktung der NOW-koordinierten Programmbeauftragungen, insbesondere des NIP, und der entsprechenden Netzwerkpflege geeignet sind
  • Durchführung von Auftragsvergabeprozessen und Koordination von Dienstleistern im Veranstaltungsbereich
  • Enge interne Abstimmung mit dem Fachbereich NIP

Unsere Anforderungen

  • Hochschulabschluss
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • analytisches und strategisches Denkvermögen,
  • Hohe Belastbarkeit, ausgeprägtes Zeitmanagement und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse und erste Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Kreativität und Interesse an innovativen Veranstaltungsformaten
  • Führerschein Klasse B
  • Technisches Interesse im Bereich Mobilität und Energieversorgung
  • Zielorientierte, kooperative und genaue Arbeitsweise

Wir bieten

  • Mitgestaltung der Mobilität der Zukunft, d.h. die Mobilitäts- und Antriebswende in ihrer technologischen, gesellschaftlichen und politischen Breite mit voranzubringen
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit im interdisziplinären Unternehmen
  • Umfangreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltige Verkehrswende
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität

Kontakt und Bewerbung
Die Stelle soll ab sofort besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP berichtet an die Teamleiterin Live Kommunikation. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe EG13 Masterabschluss (bei einem Bachelorabschluss nach Entgeltgruppe EG12). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP“ an: bewerbung@now-gmbh.de.



Teamassistenz (m/w/x) Leitstelle

Für unseren Standort Berlin bieten wir ab sofort eine Stelle als Teamassistenz (m/w/x) Leitstelle an.

Ihr Aufgabengebiet
Sie sind für die anspruchsvollen organisatorischen, planerischen und kommunikativen Aufgaben im Sekretariat der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur verantwortlich. Für einen reibungslosen betrieblichen Ablauf kümmern Sie sich unterstützend um den Office-Bereich des zukünftigen Satellitenstandortes der NOW GmbH und unterstützen das gesamte Team bei der Durchführung von Veranstaltungen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Organisatorische Verwaltungsarbeiten im Bereich Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur (NLL) übernehmen
  • Planung, Durchführung und Koordination administrativer Abläufe z.B. für die Verwaltung streng vertraulicher Daten und Akten, Verteiler, Jour Fixes und weiteres
  • Administrative Unterstützung der Leiter Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur (NLL)
  • Empfang, Telefonservice sowie Büroorganisation (Facility Management und Materialbeschaffung)
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen (Terminkoordination, Einladungsmailing, Erstellen von Unterlagen, Einholen von Catering-Angeboten, Koordination des Caterers, Vorbereitung Räumlichkeiten, technische Unterstützung, Rechnungsabwicklung)
  • Vorbereitung von Fach-Präsentationen, Besprechungen und Entscheidungen
  • Protokollieren von Veranstaltungen, Verteilerpflege und Dokumentationen
  • Erstellung von Reisekostenabrechnungen
  • Eigenständige Erledigung von Korrespondenz auf Deutsch und Englisch
  • Operative Unterstützung des Wissensmanagements

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Nachweis entsprechender Erfahrung (3-5 Jahre)
  • Exzellente Deutschkenntnisse und gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Sehr gute Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point, Outlook) und schnelles Schreiben idealerweise im 10-Finger-System
  • Wünschenswerter Weise kommunikationssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ziel- und Ergebnisorientierte, zuverlässige, genaue und eigenständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsgeschick, anpassungs- und teamfähig
  • Sicheres und freundliches Auftreten sowie sehr gute Umgangsformen

Wir bieten

  • Mitgestaltung der Mobilität der Zukunft, d.h. die Mobilitäts- und Antriebswende in ihrer technologischen, gesellschaftlichen und politischen Breite mit voranzubringen
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit im interdisziplinären Unternehmen
  • Umfangreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltige Verkehrswende
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität

Kontakt und Bewerbung
Die Stelle soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der/die Teamassistenz (m/w/x) Leitstelle berichtet an die Teamleiter der Leitstelle. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 9b. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Teamassistenz (m/w/x) Leitstelle“ an: bewerbung@now-gmbh.de.



Manager (m/w/x) Ladeinfrastruktur-Technik

Für unseren Standort Berlin bieten wir ab sofort eine Stelle als Manager (m/w/x) Ladeinfrastruktur-Technik an.

Ihr Aufgabengebiet
Die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur hat das Ziel, für eine verlässliche und kundenfreundliche Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu sorgen, die flächendeckend in Deutschland verfügbar ist. Eine funktionierende Ladeinfrastruktur ist der Schlüssel für die Kaufentscheidung der Verbraucher und damit für den Hochlauf der Elektromobilität. Kernaufgaben der Leitstelle sind die Bedarfsberechnung (StandortTOOL), Planung und der koordinierte Aufbau eines deutschlandweiten Schnellladenetzes, Koordinierung der Bundes- und Landesaktivitäten und Unterstützung der Kommunen bei der Planung und Umsetzung des Ladeinfrastrukturaufbaus. Im Fokus steht der Ausbau eines Netzes für das ultraschnelle Laden in Deutschland: Erstes Ziel ist die Errichtung von 1.000 neuen Schnellladestandorten, die ausreichend viele Ladepunkte je Standort aufweisen und schnell ausbaufähig sind. Daneben muss der Aufbau der weiteren öffentlichen und privaten Ladeinfrastruktur vorangetrieben werden. Die Leitstelle unterstützt unmittelbar bei der Umsetzung des Masterplans Ladeinfrastruktur der Bundesregierung.
Die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur ist langfristig bei der NOW GmbH angesiedelt und wird in den kommenden Monaten für den vollen Betrieb ausgebaut.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Ingenieurwissenschaftliche Analyse von Ladeeinrichtungen im Gesamtsystem Ladeinfrastruktur (Hardware, Netzanschluss, Backendanbindung, softwareseitige Integration/ Plattform für die Ladeinfrastruktur, Fahrzeuganforderungen)
  • Erarbeitung von Positionen und Stellungnahmen zu technischen Fragestellungen bzw. zum regulatorischen Rahmen von Ladeinfrastruktur
  • Inhaltliche Unterstützung bei der Gestaltung von Finanzierungs- und Fördermaßnahmen für Ladeinfrastruktur
  • Beantwortung von Anfragen (z.B. aus dem BMVI) mit zumeist technischen Inhalten
  • Ingenieurwissenschaftliche Bewertung von Förderprojekten mit Bezug zur Elektromobilität und Ladeinfrastruktur
  • Fachliche Beratung bei inhaltlichen Fragen zu Förderanträgen
  • Fachlicher Austausch mit Industrie, Wirtschaft, Verbänden und Forschungseinrichtungen
  • Mitarbeit in Arbeitsgremien

Unsere Anforderungen

  • Hochschulabschluss (Ingenieurs- oder Wirtschaftsingenieurswissenschaften, gerne Elektrotechnik oder Abschluss als Techniker
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem Industrie-, Beratungsunternehmen, Industrieverband oder einer wissenschaftlichen Einrichtung
  • Kenntnisse im Bereich Elektromobilität und Ladeinfrastruktur
  • Hohes Interesse an der Energiewende im Verkehr
  • Sicheres Auftreten, schriftliche und mündliche Kommunikationsstärke, Eigenständigkeit
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint), Internet

Wir bieten

  • Mitgestaltung der Mobilität der Zukunft, d.h. die Mobilitäts- und Antriebswende in ihrer technologischen, gesellschaftlichen und politischen Breite mit voranzubringen
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit im interdisziplinären Unternehmen
  • Umfangreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltige Verkehrswende
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität

Kontakt und Bewerbung
Die Stelle soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Manger Ladeinfrastruktur-Technik (m/w/x) berichtet an den Leiter der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 13. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Manager Ladeinfrastruktur-Technik (m/w/x)“ an: bewerbung@now-gmbh.de.



Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität Programmkoordination und -umsetzung (50 %)

An unserem Standort Berlin bieten wir ab sofort eine Stelle als Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität mit dem Schwerpunkt der Koordination und Betreuung der Fördermaßnahmen Elektromobilität an.

Ihr Aufgabengebiet
Ihre Tätigkeit umfasst die Koordination und inhaltliche Umsetzung der zentralen Programm-Schwerpunkte im Bereich der Elektromobilität des BMVI. Dazu gehören das Management des Förderprogramms sowie dessen Bewertung und Weiterentwicklung, die Begleitforschung und Vernetzung, die Bewertung und Betreuung von Projekten sowie die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in Form von Vorträgen und Präsentationen. In Abstimmung mit dem Team und den Programmverantwortlichen bringen Sie Ihre fachliche Expertise zu Themen der Verkehrs- und Energiewende ein, z.B. in den Schwerpunktbereichen Energie, Netze und/oder Komponenten und Schlüsseltechnologien (bspw. Batterie), passend zu Ihrer Vorerfahrung.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Programmumsetzung: Inhaltliche Unterstützung bei der Umsetzung, Analyse und Bewertung bis zur strategischen Weiterentwicklung der Förderrichtlinie Elektromobilität
  • Projektarbeit: Initiierung, fachliche und inhaltliche Bewertung sowie Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Kontext der Förderrichtlinie darüber hinaus Teilnahme an Projekttreffen und -veranstaltungen
  • Technologie- und Forschungsbewertung im Hinblick auf den weiteren Markthochlauf der Elektromobilität mit Schwerpunktsetzung in zentralen Bereichen
  • Begleitforschung: Koordination von Themenfeldern und Arbeitsgruppen
  • Unterstützung unseres Wissensmanagements und unserer Öffentlichkeitsarbeit, u.a. in Workshops, auf Veranstaltungen, Messen und Roadshows
  • Weitere Aufgaben: Durchführung, Organisation und Dokumentation von Vergabeprozessen, Betreuung von Studien, Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen und Positionspapiere sowie Unterstützung unserer Auftraggeber vor Ort, u.a. BMVI

Unsere Anforderungen

  • Hochschulabschluss (technischer, wirtschaftlicher oder naturwissenschaftlicher Prägung) mit Bezug zu oben benannten Schwerpunkten (bspw. Verkehrswesen/-technik, Energiewirtschaft/-technik und/oder Wirtschaftsingenieurwesen)
  • hohes Interesse an den Themen der Elektromobilität und der Energiewende im Verkehr
  • nachweisliche Erfahrung im Bereich der Energie- und Verkehrswende, idealerweise 3-5 Jahre Berufserfahrung in den oben beschriebenen technischen Bereichen, gern mit Bezug zur Elektromobilität und/oder anderen alternativen Kraftstoffen und Antrieben
  • praktische Erfahrung im Umgang mit Förderprojekten oder -programmen sind vorteilhaft aber keine Voraussetzung
  • sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke und Präsentationsgeschick
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement sowie Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme

Wir bieten

  • Mitgestaltung der Mobilität von morgen
  • Umfangreiche Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Zugang zu Politik, Wissenschaft und Industrie
  • Kreatives, dynamisches Unternehmen
  • Entwicklungsmöglichkeiten und Weiterbildung
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit guter ÖPNV-Anbindung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Anlehnung an den TVöD Bund und Jahressonderzahlung
  • Durch Pool an Fahrzeugen direkten Zugang zu Elektromobilität

Kontakt und Bewerbung
Die Stelle soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität Programmkoordination und -umsetzung berichtet an den Programmleiter Elektromobilität/ Teamleiter Batterie. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund in der Entgeltgruppe 13 mit Jahressonderzahlung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität Programmkoordination und -umsetzung“ an: bewerbung@now-gmbh.de.



Manager (m/w/x) Live-Kommunikation bzw. Veranstaltungsmanagement NaKoMo

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort im Rahmen des Nationalen Kompetenznetzwerks für nachhaltige Mobilität (NaKoMo) einen Manager (m/w/x) Live-Kommunikation NaKoMo für den Bereich Kommunikation, Wissensmanagement und kommunale Netzwerke.

Ihr Aufgabengebiet
Als Manager Live-Kommunikation (m/w/x) sind Sie ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Netzwerkarbeit für das NaKoMo, das mit Ihrer Unterstützung noch stärker werden soll. Das Ziel des Netzwerkes ist es, über alle bestehenden Fördermöglichkeiten zur Reduzierung der Stickoxidbelastungen in Städten zu informieren, bei der praktischen Umsetzung zu unterstützen und wichtige Kontakte zu Ansprechpartnern zu vermitteln.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Konzeptionelle Vorbereitung, inhaltliche Ausgestaltung und Umsetzung einer bundesweiten Workshop-Reihe des Netzwerkes
  • Enger Austausch mit Kommunen und Ländervertretern zur organisatorischen Umsetzung und thematischen Weiterentwicklung der Workshop-Reihe
  • Planung und Umsetzung einer Jahresnetzwerkkonferenz in Berlin
  • Integration von Inhalten des NaKoMo in weitere Veranstaltungsformate der NOW und Unterstützung bei der Umsetzung (Konferenzen, Messen usw.)
  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung neuer, innovativer Veranstaltungsformate, die zur Vermarktung der NOW-koordinierten Programmbeauftragungen und der entsprechenden Netzwerkpflege geeignet sind

Unsere Anforderungen

  • Hochschulabschluss
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Hohe Belastbarkeit, ausgeprägtes Zeitmanagement und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse und erste Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement von Vorteil
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Affinität im Umgang mit neuen Medien
  • Führerschein Klasse B
  • Technisches Interesse im Bereich Mobilität und Digitalisierung
  • Zielorientierte, kooperative und genaue Arbeitsweise

Wir bieten
Wir bieten eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Vertrauen und Eigeninitiative andererseits auf Begeisterung für die Aufgabe, Fairness, Chancengleichheit und flachen Hierarchien basiert.

Zudem bieten wir:

  • Mitgestaltung der Mobilität und Energiewende der Zukunft
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre
  • Arbeit in einem interdisziplinären, jungen und dynamischen Unternehmen
  • Abwechslungsreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltige Verkehrs- und Energiewende
  • Individuelle, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Erfahrbarkeit der Elektromobilität

Kontakt und Bewerbung
Die Stelle soll ab sofort besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Manager (m/w/x) Live-Kommunikation NaKoMo berichtet an die Teamleiterin Live-Kommunikation. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 13 Masterabschluss (bei einem Bachelorabschluss nach Entgeltgruppe 12). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NaKoMo“ an: bewerbung@now-gmbh.de.



Manager (m/w/x) Kommunale Netzwerke NaKoMo

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort im Rahmen des Nationalen Kompetenznetzwerks für nachhaltige Mobilität (NaKoMo) einen Manager (m/w/x) Kommunale Netzwerke NakoMo für den Bereich Kommunikation, Wissensmanagement und kommunale Netzwerke.

Ihr Aufgabengebiet
Als Manager (m/w/x) Kommunale Netzwerke NakoMo sind Sie ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Netzwerkarbeit für das NaKoMo, das mit Ihrer Unterstützung noch stärker werden soll. Das Ziel des Netzwerkes ist es, den Austausch der Akteure untereinander zu ermöglichen und zu fördern, über alle bestehenden Fördermöglichkeiten zur Reduzierung der Stickoxidbelastungen in Städten zu informieren, bei der praktischen Umsetzung zu unterstützen und wichtige Kontakte zu Ansprechpartnern zu vermitteln. Ein starker Fokus der Netzwerkarbeit liegt auf der digitalen Verbreitung von Inhalten über soziale Medien und einer speziell für das NaKoMo entwickelten Internetplattform für Kommunen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Weiterentwicklung des Themenplans im Nakomo in den Bereichen nachhaltige Mobilität, Digitalisierung und alternative Antriebe
  • Weiterentwicklung und Umsetzung eines Kommunikationskonzepts (Schwerpunkt Austausch- und Informationsformate) auf der Basis des Themenplans
  • Weiterentwicklung von Aktivierungsstrategien zur stärkeren Einbindung der relevanten Akteure auf der Internetplattform
  • Aktive Arbeit im Netzwerk mit Vertretern von Kommunen und Ländern
  • Pflege der Inhalte der Internetplattform des NaKoMo sowie Koordination und Verbesserung der Content-Erfassungs-Prozesse
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung einer deutschlandweiten Workshop-Reihe und einer Jahresnetzwerkkonferenz in Berlin
  • Integration von Inhalten des NaKoMo in weitere Veranstaltungsformate der NOW und Unterstützung bei der Umsetzung (Konferenzen, Messen)

Unsere Anforderungen

  • Hochschulabschluss bevorzugt Kommunikations- oder Medienwissenschaft Verkehrs-Umwelt- bzw. Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Technisches Interesse im Bereich Mobilität und Digitalisierung
  • Erfahrung im Bereich Community-Management- und Social-Media-Strategien
  • Ausgeprägte Schreibkompetenz und stilsicheres Texten für den Online-Bereich mit einem guten Sprachgefühl und sicherer Rechtschreibung (Deutsch)
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Hohe Belastbarkeit, ausgeprägtes Zeitmanagement und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Affinität im Umgang mit neuen Medien
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten
Wir bieten eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Vertrauen und Eigeninitiative andererseits auf Begeisterung für die Aufgabe, Fairness, Chancengleichheit und flachen Hierarchien basiert.

Zudem bieten wir:

  • Mitgestaltung der Mobilität und Energiewende der Zukunft
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre
  • Arbeit in einem interdisziplinären, jungen und dynamischen Unternehmen
  • Abwechslungsreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltige Verkehrs- und Energiewende
  • Individuelle, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Erfahrbarkeit der Elektromobilität

Kontakt und Bewerbung
Die Stelle soll ab sofort besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Manager (m/w/x) Kommunale Netzwerke NakoMo berichtet an die Teamleiterin kommunale Netzwerke. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe E13 Masterabschluss (bei einem Bachelorabschluss nach Entgeltgruppe E12TVöD). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Manager (m/w/x) Kommunale Netzwerke NakoMo“ an: bewerbung@now-gmbh.de.



Studentische Hilfskraft (m/w/x) im Fachbereich Elektromobilität

Unser Fachbereich Batterieelektrische Mobilität sucht zeitnah eine studentische Hilfskraft. Eine längerfristige Zusammenarbeit im Abgleich mit den Anforderungen Ihres Studiums wird angestrebt.

Ihre Aufgaben
Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die inhaltliche und organisatorische Unterstützung des Tagesgeschäfts bei der Umsetzung der Förderrichtlinie Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI). Ebenso gilt es kleinere Teilprojekte und koordinative Aufgaben zu übernehmen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Unterstützung bei der Umsetzung der Förderprogramme Elektromobilität durch:
    • organisatorische Unterstützung bei der Bewertung von Projektideen: u.a. durch Aufbau und Pflege von Projekt-Informationslisten und Datenbanken (z.B. in MS Excel), Datenabgleiche, Recherchen
    • Mitwirken bei der Analyse und Aufbereitung von Fachinformationen im Zusammenhang mit dem aktuellen Förderprogramm und bei der Erarbeitung von Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen
    • Unterstützung bei der Erstellung von Fach-Präsentationen in MS PowerPoint
    • Fachbegleitung der Mitarbeiter des Programmbereichs
    • Wissensmanagement und Informationsdienst: Unterstützung bei der Erstellung von Projekt-Steckbriefen und Datenblättern, Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen und -analysen
  • Termin-Management: Vor- und Nachbereitung von internen und externen Terminen, Raumplanung, Einladungs-Management, technische und organisatorische Unterstützung, Protokollführung
  • Unterstützung der Kommunikationsmaßnahmen der NOW: u.a. durch Teilnahme an der Roadshow Elektromobilität
  • Unterstützung bei sonstigen Arbeiten im Büroalltag

Unsere Anforderungen

  • Student_In der Natur-, Verkehrs-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften oder einer Kombination der Fachgebiete (z.B. Verkehrsökonomie), bevorzugt im höheren Studiensemester
  • Hohes Interesse an Energie- und Verkehrsthemen und insbesondere an der „Energiewende im Verkehr“ sowie der „Mobilitätswende“
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint)
  • Kenntnisse der empirischen Forschung und im Umgang mit Statistikprogrammen sind sinnvoll aber keine Grundvoraussetzung
  • Strukturierte Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen, eigenverantwortliches Arbeiten und hohes Engagement
  • Offenheit für wechselnde Arbeits- und Aufgabengebiete
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten

  • aktive Mitgestaltung an der Mobilitäts- und Verkehrswende (Mobilität von morgen) in ihrer technologischen, gesellschaftlichen und politischen Breite
  • Einblick in das Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in der Verkehrswende
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Unternehmen
  • Wöchentliche Arbeitszeit nach Vereinbarung: idealer Weise 19,5 Stunden/Woche, flexible Gestaltung passend zum Stundenplan Ihres Studiums
  • Vergütung: nach Vereinbarung
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage: Fasanenstraße 5 in 10623 Berlin-Charlottenburg

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Studentische Hilfskraft Elektromobilität“ an: bewerbung@now-gmbh.de. Nachfragen beantwortet gerne Oliver Braune (Programmleiter Elektromobilität), oliver.braune@now-gmbh.de.



Studentische Hilfskraft (m/w/x) Administration Unterstützung des Bereichsleiters

Ihre Aufgaben
Ihre Aufgabe umfasst vor allem die Unterstützung des Bereichsleiters Verkehr und Infrastruktur bei sämtlichen Organisatorischen Verwaltungsaufgaben:

  • Administrative Unterstützung des Bereichsleiters Verkehr und Infrastruktur
  • Organisatorische Verwaltungsarbeiten im Projektbereich übernehmen
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen (Einladungsmailing, Erstellen von Unterlagen, Einholen Catering-Angebote, Vorbereitung Räumlichkeiten, technische Unterstützung, Rechnungsabwicklung)
  • Vorbereitung von Fach-Präsentationen mit MS Powerpoint
  • Protokollieren von Veranstaltungen, Verteilerpflege und Dokumentationen

Unsere Anforderungen

  • Studierende mit Berufserfahrungen aus dem administrativen Bereich, gerne mit Ausbildungshintergrund
  • Engagierte Personen mit dienstleistungs- und serviceorientierter Arbeitsweise
  • Guter Kommunikationsstil und tadellose Umgangsformen, exzellente Deutschkenntnisse sowie gute englische Sprachkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit allen MS-Office-Produkten
  • Selbständige und proaktive Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Organisation von Konferenzen, Messeauftritten etc. sind von Vorteil

Wir bieten

  • Befassung mit der Verkehrswende in ihrer technologischen, gesellschaftlichen und politischen Breite
  • Einblick in das Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in der Verkehrswende
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Unternehmen
  • Wöchentliche Arbeitszeit nach Vereinbarung: zwischen 10 und 19,5 Stunden/Woche; flexible Gestaltung passend zum Stundenplan Ihres Studiums
  • Vergütung: nach Vereinbarung
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage: Fasanenstraße 5 in 10623 Berlin-Charlottenburg
  • Beginn: ab sofort möglich

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Studentische Hilfskraft Administration Bereichsleiter“ an: bewerbung@now-gmbh.de. Nachfragen beantwortet gerne Stefanie Rau, stefanie.rau@now-gmbh.de, Tel.: 030-311 611 658.


 

Studentische Hilfskräfte, Praktikanten, Aushilfen [m/w/x]

Wir suchen immer wieder studentische Hilfskräfte, Praktikanten und Aushilfen, die uns bei der Projektarbeit, in der Kommunikation oder im Controlling unterstützen. Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns via E-Mail unter bewerbung@now-gmbh.de.