Stellenangebote

Im Umfeld von Energiewende und Klimaschutz, an der Schnittstelle zwischen Industrie, Politik und Wissenschaft, national sowie international, setzen wir uns ein für hocheffiziente, innovative Systeme mit Brennstoffzellen und Batterien im Automobil und in der Energieversorgung.

Wir über uns

Alternative Kraftstoffe und Antriebstechnologien im Straßen-, Schienen- und Schiffsverkehr sowie in der Luftverkehrswirtschaft und in der Energieversorgung im Auftrag der Bundesregierung voranzubringen, ist das Ziel der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW).

Die NOW ist als bundeseigene Programmgesellschaft beauftragt mit der Koordinierung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP), des Programms Modellregionen Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur des BMVI.

Zudem ist die NOW mit der Begleitung der Umsetzung der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS) und des nationalen Strategierahmens im Rahmen der EU-Richtlinie zum Ausbau von Infrastrukturen für alternative Kraftstoffe beauftragt. Die NOW agiert an der Schnittstelle zwischen Politik, Industrie und Wissenschaft und gewährleistet somit eine effiziente Umsetzung dieser Programme und Strategien.

Wir bieten eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Selbständigkeit und Eigeninitiative andererseits auf Chancengleichheit, Offenheit, Fairness und Spaß bei der Arbeit basiert.

Im Zuge der Neustrukturierung und Aufgabenerweiterung sind am Standort Berlin nachstehend aufgeführte Stellen neu zu besetzen.

Programm-/Projekt-Manager [m/w/d] Elektromobilität

Studentische Hilfskräfte, Praktikanten, Aushilfen [m/w/d]

 



Programm-/Projekt-Manager [m/w/d] Elektromobilität

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort eine/n Programm-/ProjektmanagerIn Elektromobilität für die Programmumsetzung, die Betreuung der Förderrichtlinie und die Koordination der Programm-Begleitforschung.

Ihre Aufgaben

Ihr Arbeitsumfeld umfasst die Koordination und inhaltliche Umsetzung der zentralen Programm-Schwerpunkte im Bereich der Elektromobilität. Dazu gehören das Programm-Management und dessen Weiterentwicklung, die Begleitforschung und Vernetzung, die Entwicklung, Bewertung und Betreuung von Projekten sowie die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in Form von Vorträgen und Präsentationen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Programmumsetzung: Inhaltliche Unterstützung bei der Umsetzung, Analyse und Bewertung sowie strategischen Weiterentwicklung der Förderrichtlinie Elektromobilität des BMVI
  • Projektarbeit: Initiierung, fachliche und inhaltliche Bewertung und Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Kontext der Förderrichtlinie sowie Teilnahme an Projekttreffen und -veranstaltungen
  • Technologie- und Forschungsbewertung im Hinblick auf den weiteren Markthochlauf der Elektromobilität mit Schwerpunktsetzung in zentralen Bereichen
  • Begleitforschung: Koordination von Themenfeldern und Arbeitsgruppen der Programmbegleitforschung
  • Unterstützung des Wissensmanagements, der Kommunikationsmaßnahmen und der Öffentlichkeitsarbeit des BMVI und der NOW GmbH, u.a. in Form von Workshops, Messen, Veranstaltungen und Roadshows
  • Weitere Aufgaben: Durchführung von Vergabeprozessen, Betreuung von Studien, Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen und Positionspapiere sowie Unterstützung unserer Auftraggeber vor Ort, u.a. BMVI

Unsere Anforderungen

  • Hochschulabschluss in den Natur-, Struktur- oder Ingenieurwissenschaften oder Wirtschaftsingenieur
  • Idealerweise 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einem Industrie- oder Beratungsunternehmen, im Industrieverband oder in öffentlicher Verwaltung bzw. in wissenschaftlicher Einrichtung mit Bezug zur Elektromobilität oder alternativen Antrieben
  • Nachweisliche Erfahrung im Bereich Energiewende, gerne in Form von batterie-elektrischer Mobilität, alternativer Kraftstoffe und/oder Antriebe, idealerweise in Kombination mit Aufgaben im Kontext des Wirtschafts- und Güterverkehrs
  • Erfahrung im Umgang mit Förderprojekten oder -programmen: u.a. Konzeptionierung von Förderaufrufen oder -programmen bzw. von Projektanträgen
  • Hohes Interesse an den Themen der Elektromobilität und der Energiewende im Verkehr
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint)

Wir bieten

Wir bieten eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Vertrauen und Eigeninitiative andererseits auf Begeisterung für die Arbeit, Fairness, Chancengleichheit und flachen Hierarchien basiert. Zudem bieten wir:

  • Mitgestaltung der Mobilität der Zukunft, d.h. die Mobilitäts- und Verkehrswende in ihrer technologischen, gesellschaftlichen und politischen Breite mit voranzubringen
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Umfangreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltiger Verkehrswende
  • Individuelle Weiterbildungslösungen, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros und gut ausgestattete Arbeitsplätze in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und ein proaktives Onboarding
  • Anlehnung an den TVöD Bund mit Jahressonderzahlung
  • Direktes Erfahren der Elektromobilität (Nutzung des Pools von Elektro-Demonstrations-Fahrzeugen)

Weiteres

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der/die Programm-/ProjektmanagerIn Elektromobilität berichtet an den Teamleiter Batterie. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 13. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Betreff „Programm ManagerIn Elektromobilität“ an: bewerbung@now-gmbh.de.



Studentische Hilfskräfte, Praktikanten, Aushilfen [m/w/d]

Wir suchen immer wieder studentische Hilfskräfte, Praktikanten und Aushilfen, die uns bei der Projektarbeit, in der Kommunikation oder im Controlling unterstützen. Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns via E-Mail unter bewerbung@now-gmbh.de.